Kampfkunst und Kampfsport für Kinder, Selbstbehauptung, Spaß, Beweglichkeit

SELBSTBEHAUPTUNG ・SELBSTVERTEIDIGUNG ・BEWEGLICHKEIT ・ SPASS

KUNG-FU-MINIS

von 5 bis 7 Jahren

Früh übt sich...

Unser Kindertraining hat den Schwerpunkt nicht nur auf der sportlichen Leistungsförderung, sondern insbesondere auch in der charakterlichen Festigung der Kinder und der Entwicklung von Selbstvertrauen. 

   

 Unter erfahrener pädagogischer Leitung erlernen die Kinder (5-13 Jahre) 
Grundtechniken des WHKD-Kung Fu. 

 Mittels spielerischer Trainingsmethoden lernen die Kinder innerhalb der Gruppe einen Gemeinschaftssinn zu entwickeln, ihre Körperbewegungen zu koordinieren sowie den respektvollen Umgang miteinander. 

 

 KUNG FU MINIS:
Montag, 16:00 - 16:50 Uhr
Freitag, 15.30 - 16.15 Uhr
 

KINDER KUNG FU

SELBSTBEHAUPTUNG - SELSTVERTEIDIGUNG - BEWEGLICHKEIT - SPASS

von 8 bis 13 Jahren 


Kung Fu ist eine chinesische Kampfkunst, die den Körper trainiert und den Geist stärkt.
Besonders im Kung-Fu-Training für Kinder ist es wichtig, traditionelle Hintergründe mit dem körperlichen Training zu verbinden. Das Training macht in erster Linie Spaß und ist eine gute Vorbereitung auf das weitere Lernverhalten im Training wie in der Schule. Unter Berücksichtigung der körperlichen und geistigen Entwicklung der Kinder wird der Unterricht aufgebaut. Kondition, Dehnung und Technik sowie Koordination und Konzentration werden gleichermaßen entwickelt.Dabei sind Grundsätze wie sportliche Fairness und die Achtung des Trainingspartners oberstes Gebot. So entwickeln die Kinder Selbstbewusstsein, ein gutes Körpergefühl und Sinn für ein freundliches Miteinander.

 
Kinder 8 - 14 Jahre
Montag, 17:00 - 17:50 Uhr
Mittwoch, 17 - 17.50 Uhr
Freitag, 16.00 - 16.50 Uhr
 

Eure Trainer

Kinder / Jugend 8 - 14 Jahre: Sifu Martina Baumgardt, Sihing Stefan Hinze, Todai Fynn Schmäling/ Jannik Königshoff
Minis 5-7 Jahre: Annemarie und Luca